Seniorensport

Wer möchte im Alter nicht seine Selbständigkeit erhalten und nicht ständig auf fremde Hilfe angewiesen sein….?

Seniorensport sorgt für die dafür nötige körperliche und geistige Fitness.

In unseren Seniorensportgruppen werden Einzel-, Partner- und Gruppenübungen durchgeführt, die Beweglichkeit, Koordination, Konzentration und Gleichgewicht schulen. Dabei wird stets darauf geachtet, dass die Belastung des Körpers, insbesondere der Gelenke, altersgerecht bleibt und durch verschiedene Geräte (z. B. Ball, Keule, Kirschkernsäckchen, Theraband) für genug Abwechslung gesorgt wird.

Die Seniorengymnastik wird in unserer Einrichtung in zwei Kategorien angeboten. Die  sogenannte „Sitz“-gruppe ist besonders geeignet für Teilnehmer mit Handicaps der unteren Extremität (z. B. nach Hüft-OP´s, Beinlängendifferenz) und die Übungen werden im Sitzen durchgeführt. In der sogenannten „Lauf“-gruppe dagegen findet die Gymnastik auch im Stehen und in der Fortbewegung statt.

Seniorensport fördert nicht nur die Gesundheit, sondern verbessert auch das persönliche Wohlbefinden, das Selbstwertgefühl und die Willensstärke. Nicht zu unterschätzen ist dabei die soziale Komponente, die durch den Kontakt zu Gleichgesinnten zum Tragen kommt.

Zur Kostenübernahme erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer Krankenkasse.